Back To The Roots – DJ Strandfuchs und DJ Praslin spielen für Euch feinste Musik zu der Ihr am Isarboulevard eure Hüften schwingen könnt.

Um 1900 gab es im innerstädtischen Isarraum 14 Ausflugslokale mit Tanzboden, Schiffsschaukel und Kettenkarussel. Das epochenprägende war das „Wiener Kaffeehaus und Weinrestaurant ISARLUST“ auf der Praterinsel im heutigen DAV-Museum. Am Vater-Rhein-Brunnen fand 15 Jahre lang die Auer Dult statt. Die innere Isar war – so würde man das heute nennen – ein „Hotspot“ des urbanen Lebens der Münchner und gleichzeitig ein Ort für die Natur.

Wie, haben wir uns gefragt, können wir den Münchnerinnen und Münchnern dieses Leben an den Fluss zurück holen?

Den Tanz, den Swing, das Flair der Großstadt, den Isarboulevard, den Schein der ersten Gaslaternen auf dem Isarboulevard in der Isar (der Thomas Mann zum „Und München leuchtete“ inspirierte)…

Da helfen uns nun DJ Strandfuchs, der übrigens der allererste DJ war, der 2005 am Kulturstrand der urbanauten am Prof- Huber Platz auflegte, und DJ Praslin, zwei erfahrene Kapellmeister a.k.a. DJs, die dem Publikum „auf’s Maul schaun“ und Tanzbares von 1890-1970 spielen und wenn sie und Ihr gerade in der Stimmung seid, auch darüber hinaus.

https://www.facebook.com/strandfuchs/

https://www.facebook.com/djpraslin/

Abwechselnd jeden Mittwoch am Kulturstrand an der Ludwigsbrücke.